petithings

fruehstuecksmuffin-header

Frühstücksmuffin – lecker & ohne Zucker

Weihnachten ist vorbei, jeder ist hoffentlich gut ins neue Jahr gerutscht und hat sich gleich ein paar neue Vorsätze mit ins Jahr 2017 genommen.
Da es noch Monatsanfang ist, versuche ich noch an meinen Vorsatz festzuhalten. Deshalb gibt es heute leckere Frühstücksmuffins ohne Zucker.
Die Muffins haben wir gleich mal auf Herz und Nieren getestet. :-) Auch für Unterwegs sind sie sehr gut geeignet. Die Fahrt zum Eisstockschiessen und der kleiner Hunger wurden somit bewältigt.

Ihr werdet sehen, der Zucker wird euch nicht abgehen. Falls ihr eure Vorsätze schon über Bord geschmissen habt oder ihr andere Vorsätze habt, könnt ihr natürlich auch noch Zucker hinzufügen. 😉

Viel Spaß beim Experimentieren.

frühstücksmuffin

    Zutaten:
  • 3 Bananen
  • 130g dinkel Haferflocken
  • 20g Amaranth Pops
  • 1 Tl Backpulver
  • ½ Tl Vanille gemahlen
  • 1 TL frischen Zitronensaft
  • 1 TL Sojamehl + Wasser
  • falls es noch zu flüssig ist – eventuell 5 gehäufte TL Dinkelmehl hinzugeben
  • ca. 100-150g frische Heidelbeeren

ober-unterhitze_icon185°
ca. 25 Minuten

Frühstücksmuffin

– Ofen vorheizen
– Bananen im Mixer pürieren
– alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen. Nun die pürierten Bananen hinzufügen und vorsichtig verrühren
– den Teig in Muffinförmchen füllen (da der Teig nicht aufgeht)
– und nun in vorgeheizten Ofen schieben
– Fertig ♡♡

Frühstücksmuffin

eva-signatur

Schreib einen Kommentar

− 1 = 1

www.scriptsell.netwww.freepiratemovie.comBest Premium Wordpress Theme/Best Premium Wordpress Theme/
Translate »