petithings

crème brulèe

Burgerabend: Aperitif / Burger / Crème Brûlée

Weihnachten und Silvester ist vorbei und die neuen Vorsätze können beginnen :-). Einer davon ist/war das Gutscheine nicht nur Gutscheine sind, sondern endlich mal eingelöst werden.
Somit war unser Samstagabend geplant, Maxi’s Gutschein wurde eingelöst.
Selbst gemachten Burger, Alkohol und eine Nachspeise musste her.

Das Menü:
Aperitif – Gin Basil Smash
Hauptgang – Burger mit Ziegenkäse, Schmorzwiebeln und einer Basilikumhonigsoße
Nachspeise – Crème Brûlée

Das Essen war lecker, der Abend schön und die Gäste sind vollgemampft nach Hause gekugelt. :-)

Cocktail

    1 Drink
    Zutaten:
  • 2cl Zitronensaft
  • 10 Basilikumblätter
  • 2cl Zuckersirup
  • 6cl Gin
  • Eiswürfel
    8 Brötchen
    Zutaten:
  • 680g Dinkelmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250ml lauwarmes Wasser
  • 250ml Buttermilch (laktosefrei/Sojamilch/ect.)
  • 2EL Salz
    5 Crème Brûlée
    Zutaten:
  • 250ml Sahne (Hafercusine/laktosefrei)
  • 250ml Milch (laktosefrei/Reismilch)
  • 2TL Speisestärke
  • 2 1/2TL Agar Agar
  • 1 frische Vanilleschote

Menü für Freunde

Drink mit Gin

selbstgemachter Burger

Drink:

– Basilikumblätter und Zuckersirup in einen Shaker geben und mit einem Stößel zerstoßen
– Zitronensaft, Gin und Eiswürfel dazugeben und kräftig shaken
– Eiswürfel in ein Glas und mit einem Barsieb und Feinsieb abseihen
– Mit Basilikum dekorieren

Brötchen:

– Buttermilch und Wasser lauwarm erwärmen
– Die frische Hefe hinzugeben und drei Minuten gehen lassen
– Danach das Mehl langsam hinzufügen und gut verkneten
– Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen
– Den Teig noch einmal gut kneten und in 8 Stücke teilen und in Brötchen formen
– Gut abdecken und ca. 2 Stunden gehen lassen
– Danach in den vorgeheizten Ofen geben
– Kurz vor dem Schließen einen Schuss Wasser unten in den Ofen gießen (Ofen sofort schließen – dadurch werden die Brötchen gedämpft)

Crème Brûlée:

– 450ml Milch und Sahne erwärmen anschließend das Vanillemark und die Schale hinzugeben
– Stärke, Agar-Agar und Zucker vermengen und mit 50ml Milch verrühren
– Wenn die Sahne-Milchmischung warm ist, die Stärkemischung hinzugeben und gut verrühren
– Noch ca. 3 Minuten köcheln lassen
– Vanilleschote rausholen
– Dann in kleine Schüsseln geben und in den Kühlschrank stellen
– Mindestens 7 Stunden kühlen lassen

Lasst es euch schmecken. ♡

eva-signatur

Schreib einen Kommentar

− 3 = 6

www.scriptsell.netwww.freepiratemovie.comBest Premium Wordpress Theme/Best Premium Wordpress Theme/
Translate »